Ändere Schriftgröße
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 21:28


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Interesse am Studiengang Gartenbauwissenschaften
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2012, 19:42 

Registriert: Do 27. Sep 2012, 19:17
Beiträge: 2
Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten!

Werde erst im nächsten Jahr anfangen zu studieren, also ist noch etwas Zeit sich zu entscheiden.

Da ich wenig Vorstellungen vom Studiengang habe, hier nochmal ein paar Fragen:

Wie groß ist der Anteil an "gartenbaulichen" Modulen/ Vorlesungen und was lernt man da eigentlich (Beispiele)?
Wie viele Praktika gibt es zu welchen Bereichen? Gibt es bspw. auch Chemie- Praktika?
Kann man genauere Studieninhalte irgendwo online nachsehen? Die Namen der Module sagen mir nämlich größtenteils nicht viel. :|
Gibt es Vorlesungen irgendwo online, die sich auch "noch-nicht-Studenten" ansehen können?

Wie sehen die Berufsaussichen nach dem Master aus?
Ist es schwierig, eine Stelle zu finden, wenn man nicht promovieren will?

Hoffe auf baldige Antworten und wünsche noch ein schönes Wochenende!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interesse am Studiengang Gartenbauwissenschaften
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 15:21 

Registriert: Sa 8. Okt 2011, 16:18
Beiträge: 4
Guck dir mal die Stundenpläne an:
http://www.gartenbau.uni-hannover.de/studium/bachelor/stunden_und_pruefungsplaene.html

im 2. Semester gibt es ein AC und OC Praktikum

In der Prüfungsordnung dürfte sonst noch vieles stehen:

http://www.uni-hannover.de/imperia/md/c ... bmpo2n.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interesse am Studiengang Gartenbauwissenschaften
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2012, 17:03 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 19:40
Beiträge: 102
Wohnort: Hannover
Leandra hat geschrieben:
Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten!

Werde erst im nächsten Jahr anfangen zu studieren, also ist noch etwas Zeit sich zu entscheiden.

Da ich wenig Vorstellungen vom Studiengang habe, hier nochmal ein paar Fragen:

Wie groß ist der Anteil an "gartenbaulichen" Modulen/ Vorlesungen und was lernt man da eigentlich (Beispiele)?

In den ersten 2/3 Semestern ist der gartenbauliche Anteil noch nicht sooo groß, ab dem 3. Semester nimmt der Anteil aber zu und ab dem 5. Semester gibt es nur noch Wahlmodule, sodass nach eigenen Vorlieben die Module gewählt werden können, z.B. in den Bereichen Obstbau, Gemüsebau, Baumschule, Biostatistik, ...
Gelernt wird u.a. der Anbau, Anlage, Ernte, Lagerung, Probleme/Schädlinge bei der Produktion. Auch verschiedene Methoden zur Qualitätsbestimmung u.ä.

Leandra hat geschrieben:

Wie viele Praktika gibt es zu welchen Bereichen? Gibt es bspw. auch Chemie- Praktika?
Kann man genauere Studieninhalte irgendwo online nachsehen? Die Namen der Module sagen mir nämlich größtenteils nicht viel. :|

Hier gibt es die Studieninhalte inklusive Modulbeschreibungen.
Zellbiologie-Praktikum im 1. Semester, Botanik-Praktikum im 1. Semester, Physik-Praktikum im 2. Semester (5 Versuche/Termine) und Chemie-Praktikum (AC und OC) im 2. Semester. Pflanzenphysiologie-Praktium im 2. Semester, Genetik-Praktikum im 3. Semester, Pflanzenernährung-Praktikum im 3. Semester, usw. Der praktische Anteil ist doch relativ hoch.

Leandra hat geschrieben:
Gibt es Vorlesungen irgendwo online, die sich auch "noch-nicht-Studenten" ansehen können?

Nein, zumindest nicht öffentlich.

Leandra hat geschrieben:
Wie sehen die Berufsaussichen nach dem Master aus?
Ist es schwierig, eine Stelle zu finden, wenn man nicht promovieren will?

Einfach ist das nicht unbedingt, zumindest nicht, wenn man sonst keinerlei Erfahrungen in dem Bereich hat, z.B. durch Ausbildung oder Praktika.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interesse am Studiengang Gartenbauwissenschaften
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2012, 18:36 

Registriert: Sa 8. Okt 2011, 20:06
Beiträge: 2
"Wie groß ist der Anteil an "gartenbaulichen" Modulen/ Vorlesungen und was lernt man da eigentlich (Beispiele)? "

Ich habe eine abgeschlossene gartenbauliche Ausbildung und kann nach meinen ersten beiden Semestern und eigener Erfahrung nun sagen, dass man für das spätere Berufsleben, zumindest rund um die Pflanze absolut nichts brauchbares in den ersten beiden Semestern lernt...

..schade eigentlich und eine Schande für die Uni :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interesse am Studiengang Gartenbauwissenschaften
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2012, 23:46 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2011, 11:10
Beiträge: 23
Ja... darum heißt das ja auch Grundstudium. Das ist in so ziemlich jedem universitärem Studiengang in den ersten 2-3 Semestern so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Interesse am Studiengang Gartenbauwissenschaften
BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2012, 13:36 
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Apr 2011, 08:02
Beiträge: 60
Wohnort: Hannover
Es ist völlig egal was du Studierst, in den ersten Semestern lernst du selten etwas fachbezogenes. Das ist nur Grundlagenwissen um die Spreu vom Weizen zu trennen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de